Bester Aufsteiger im künstlerischen Showtanz – 1.Platz zur Sachsen-Anhalt Meisterschaft für Caroline

Ein anstrengender Turniertag liegt hinter der Internationalen Interessengemeinschaft für Tanzsport sowie dem Veranstalter Tanzstudio Leuna-Merseburg: Über 150 Starter zeigten am vergangenen Samstag in der Rischmühlenhalle im Rahmen der 20. Sachsen-Anhalt-Meisterschaft ihr Können im Garde-und Showtanz. In der Kategorie Künstlerischer Showtanz Solo der Senioren erreichte Caroline Thiel erneut durchgehend Achter Wertungen. Mit insgesamt 25,8 Punkten sicherte sich die 17-jährige mit „Tribute von Panem“ ihre Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft 2016 im bayerischen Rattelsdorf Ende Mai.

Thüringen selbst bietet keine Turniere im künstlerischen Showtanz für Solisten an, doch die Turnierordnung der IIG sieht ohnehin mindestens drei Starts zu einem Qualifikationsturnier mit einer Mindestwertung von 23,0 Punkten in der Aufsteigerklasse vor. Mit ihrer Teilnahme am nächsten Wochenende an den NRW-Meisterschaften vervollständigt sie ihre Anmeldung für die Deutsche Meisterschaft im Showtanz.

Sollte hier ein Platz auf dem Siegerpodest gelingen, darf Caroline Anfang Juni bei den Europameisterschaften antreten, die in diesem Jahr sogar in Deutschland stattfinden.

Advertisements